Le Pedaleur Noir

Nuss, Schokolade und dezente Zitrusfruchtnote mit langem samtigem Abgang.
Röstgrad
Stärke
Koffeingehalt

Seit 2014 ist der Gründer von Le Pedaleur an diversen nationalen und internationalen Fahrradrennen und Meisterschaften vertreten, um mit seinem Kaffee die Radrennfahrer zu beschwingen und deren Erfolge zu krönen.

Der Name Le Pedaleur ist eine Hommage an die Radsportlegende Hugo Koblet, der 1950 als erster Nichtitaliener den Giro d'Italia sowie 1951 die Tour de France für sich gewinnen konnte. Aufgrund seiner Leichtfüssigkeit und seiner Eleganz gaben die Franzosen Hugo Koblet damals den Namen "le pédaleur de charme".

Neu
Preis
CHF  13.00  / 250 g   Bohnen
Verfügbarkeit
versandbereit
Grösse
Anzahl
Preis pro Tasse:
0.37 CHF
Artikelnummer:
PE01
Allgemeines
Verpackt in Kaffeebeutel mit Aromaschutzventil
60% Arabica Kaffeebohnen
Frische
Drei Monate haltbar ab dem Röstdatum.
Allgemeines
Herkunft: Guatemala (gewaschener Robusta), Brasilien (ungewaschener Arabica), Äthiopien (ungewaschener Arabica) und Indien (gewaschener Arabica). Rösterei: G. Henauers Sohn AG (Höri, CH)
Empfehlung




Zubereitung


  • Le Pedaleur Noir 250 g Bohnen
  • Le Pedaleur Noir 250 g Bohnen
  • Le Pedaleur Noir 250 g Bohnen
  • Le Pedaleur Noir 250 g Bohnen
  • Le Pedaleur Noir 250 g Bohnen
  • Chicco d'Oro
  • Amici
  • Illycafé
  • New York
  • Mauro
  • Diemme
  • Blasercafé
  • La Semeuse
  • Cerutti
  • Sirocco